Mit YouTube und ihrer Homepage Geld verdienen

Haben Sie schon mal von YouTube gehört? Natürlich, das hat doch jeder! Wussten Sie denn auch schon, dass man mit YouTube und einer Homepage Geld verdienen kann? Es weiß natürlich jeder, dass man bei YouTube Videos sehen und hochladen kann. Aber damit Geld verdienen?!


Doch, das geht ganz einfach

Als Erstes müssen Sie sich ein YouTube Konto anlegen. Das ist kostenlos und YouTube bietet eine ausführliche Hilfe dazu an.

Nachdem Sie sich registriert haben, schlage ich vor, dass Sie sich ein paar Videos anschauen, damit Sie wissen, welche Art von Video Ihnen gefällt und welche Art von Videos bei den Zuschauern gut ankommen.

Wenn Sie sich dann auch noch mit der Schnittstelle von YouTube vertraut gemacht haben, sind Sie nun fast soweit, dass Sie mit Ihrer Homepage Geld verdienen können. Alles was Sie tun müssen, sind kurze und interessante Videos einzustellen, die relevant sind für Ihr oder ein anderes Geschäft oder Produkt.


Folgen Sie diesen 4 Schritten, um mit Ihrer Webseite Geld zu verdienen

Schritt 1: Beantragen Sie ein kostenloses Konto bei YouTube

Wenn Sie neu bei YouTube sind, aber trotzdem gerne ein paar super interessante Videos einstellen möchten, sollten Sie sich ein kostenloses Konto einrichten. Es werden nur die einfachsten Daten von Ihnen benötigt, wie ein Benutzername und ein Passwort. Versuchen Sie, einen Namen zu wählen, der pfiffig ist und den man sich einfach merken kann.

Schritt 2: Sie müssen die Spielregeln lernen, um Ihr Konto zu vermarkten

Nachdem Sie Ihr Konto eröffnet haben, sollten Sie ein paar wichtige Dinge erlernen. Dazu gehört, wie man Videos bei YouTube hochlädt, wie und wo man den Video-Titel einträgt, wie das Video durch bestimmte Schlagworte/Keywords vermarktet wird, wie man es der richtigen Kategorie zuordnet und wie man den Inhalt der Videos erstellt.

Schritt 3: Beantragen Sie eine Partnerschaft mit YouTube

Nachdem Sie nun schon eine ganze Reihe von qualitativ hochwertigen Videos bei YouTube hochgeladen haben (10 Videos), können Sie bei YouTube auf der Homepage eine Partnerschaft beantragen. 

Schritt 4: Mit der Homepage Geld verdienen

Wenn Sie es geschafft haben, und sind erst einmal ein Partner von YouTube, dann werden Sie auch bald erfolgreich Einnahmen erzielen. YouTube Partner dürfen nämlich in Ihren Videos Werbung zeigen. Und wenn jemand Ihr Video anschaut und dabei auf die Werbung klickt, teilt YouTube den Gewinn mit Ihnen!!!


Ist das wirklich so einfach?

Im Grunde genommen JA. Aber es gibt da ein paar Richtlinien, die ungedingt beachtet werden müssen. Sie sollten:

  • originellen oder sehr relevanten Content hochladen
  • regelmäßig qualitativ hochwertige Videos hochladen
  • das Copyright und die Distributionsrechte für das Video besitzen

Und was ist, wenn ich kein eigenes Produkt habe?

Selbst wenn Sie nicht wissen, wie man ein gutes Video macht, kein eigenes Produkt zum Vermarkten haben oder Sie zu schüchtern sind, Ihr eigenes Video zu drehen, dann brauchen Sie den Gedanken, mit Ihrer Homepage Geld verdienen zu können, noch nicht aufzugeben.

Sie können auch mit Videos, die schon längst online sind, Geld verdienen. Als Partner von YouTube und Google können Sie für ein Video, das Sie benutzen wollen, einen Code bekommen. Der nächste Schritt ist, eine Webseite zu gestalten, die sich mit dem Thema des Videos beschäftigt. Auf dieser Webseite fügen Sie nun Ihren speziellen Code für das Video ein.

Nun können Sie Affiliate-Links oder Google Ad Sense Werbung, die zu diesem Thema passen, in das Video einfügen. Und jedes Mal, wenn jemand darauf klickt, wird Ihnen dafür ein kleiner Betrag gut geschrieben.

Hier erfahren Sie noch mehr über das Geld verdienen mit YouTube Videos.


Hier gibts gute Tipps um Ihre Website zu monetarisieren:


Geld verdienen im Internet

Die Community Seite mit Forum und Blogs zum Thema. Hier finden Sie viele wertvolle Informationen und Lektionen völlig kostenlos!

Mit eBooks Online Geld Verdienen

Geld mit Affiliate Marketing

Testberichte & Erfahrungen um im Internet Geld zu verdienen

So einfach ist es ein gutes Video online zu stellen - kostenlos!